Ratgeber Farbmanagement: Unsere Artikel in Kooperation mit EIZO im Überblick

In dieser sechsteiligen Videoserie befinden wir uns auf den Lofoten in Norwegen. Anhand eindrucksvoller Bilder lernst du darin von Christian Ohlig und Serdar Ugurlu den vollständigen Workflow der Landschaftsfotografie kennen – von der Anreise, über die Location-Planung, das Fotografieren vor Ort bis zur anschließenden Bildbearbeitung.

Folge 1 – Wahl der Ausrüstung und Anreise

Vor der Abfahrt zu einer Fotoreise stellt sich zunächst die Frage nach dem Equipment und welches den extremen Bedingungen vor Ort stand hält. Wie die beiden Profis Christian Ohlig und Serdar Ugurlu dabei vorgehen, wird im Artikel erklärt.

Folge 2 – Locationplanung mit Apps

Eine gute Locationplanung, gerade um den Licht- und Wetterbedingungen vor Ort gerecht zu werden, ist insbesonder bei einer Reise in den Norden Norwegens noch viel wichtiger als bei einer Exkursion hierzulande. Wie man dabei vorgeht, wird Dir im Video erklärt.

Folge 3 – Histogramm, Einsatz von Verlaufs- und ND-Filtern

Das Problem in der Landschaftsfotografie: Während einige Teile Deines Motivs passend belichtet werden, können dunkle, aber wichtige Teile „absaufen“. Wir erklären, wie Du mit passenden Filtern die Dynamik ausgleichst.

Folge 4 – Location analysieren

Wie schafft man es die erlebte, atemberaubende Landschaft in ein beeindruckendes Foto zu verwandeln? Christian und Serdar erklären am Beispiel der alten Gimsøy-Holzkirche, wie man an ein Motiv herangeht und wie man es analysiert.

Folge 5 – Kamera-Kalibrierung, Monitortechnik und -kalibrierung

Wie schafft man es die erlebte, atemberaubende Landschaft in ein beeindruckendes Foto zu verwandeln? Christian und Serdar erklären am Beispiel der alten Gimsøy-Holzkirche, wie man an ein Motiv herangeht und wie man es analysiert.

Folge 6: Druckerprofilierung, ICC-Profile, Papier & Druckereinstellungen, Druck

Wie schafft man es die erlebte, atemberaubende Landschaft in ein beeindruckendes Foto zu verwandeln? Christian und Serdar erklären am Beispiel der alten Gimsøy-Holzkirche, wie man an ein Motiv herangeht und wie man es analysiert.

Exklusives Interview mit dem Hauptakteur Christian Ohlig

Nachdem Du nun in den sechs Videos die Bandbreite des Farbmanagements kennen gelernt hast, präsentieren wir Dir hier als krönenden Abschluss ein exklusives Interview mit Farbmanagement-Profi Christian Ohlig. Im Interview verrät er Dir seine fotografischen Tipps und Du erhältst Hintergrundinfos zur Reise.