Leica D-Lux 7 „A BATHING APE® X STASH“: Getarnt auffällig

FavoriteLoadingAuf Deine Leseliste in Meine Fotoschule setzen

In Kooperation mit dem japanischen Modelabel „A Bathing APE“ bringt Leica eine Sonderedition der Kompaktkamera D-Lux 7 heraus. Diese hat ein auffälliges Tarnmuster als Erkennungsmerkmal. Das Modell wird es in zwei Farben geben: Die schwarze Variante wird von Leica verkauft, die silberne exklusiv über „A Bathing APE“. Beide kosten 1990 Euro.

Technisch entspricht die „A BATHING APE ® X STASH“-Sonderedition dem Serienmodell, welches 2018 vorgestellt wurde – die Leica D-Lux 7 besitzt einen MFT-Sensor mit 21 Megapixeln. Doch dieser wird nicht formatfüllend ausgelesen, sondern maximal mit 17 Megapixeln. Als Objektiv kommt ein 1,7-2,8/10,9-34 mm (24-75 mm KB) Zoom mit optischem Bildstabilisator. Einen Sucher hat die Kamera nicht. Das 3-Zoll-Display hat eine gute Auflösung von 408 000 RGB-Pixeln. Die Kamera filmt bereits in 4K-Auflösung mit 30 B/s.

Online-Fotokurse

Einfach fotografieren lernen

In unseren Online-Fotokursen lernst Du die Grundlagen der Fotografie - verständlich und mit vielen Praxisbeispielen. Inklusive Test und Fotokurs-Zertifikat. Lege jetzt los!

Mehr Infos zu den Fotokursen
Einfach fotografieren lernen

www.leica.com

Autor: Wadim Herdt

Wie gefällt Dir dieser Lerninhalt?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Teile diesen Link mit einem Freund