Gitzo Serie 4 – Schwerlast-Kugelköpfe

FavoriteLoadingAuf Deine Leseliste in Meine Fotoschule setzen

Für Fotografen und Filmer mit schwerer Ausrüstung hat Gitzo zwei neue Kugelkopfmodelle entwickelt, beide heißen Serie 4 und sind weitgehend baugleich: Die Variante mit Schraubverriegelung (GH4383QD) gibt es für 446 Euro, die Version mit Hebelverrieglung (GH4383LR) kostet 496 Euro. Das besondere an diesen Kugelköpfen ist die maximale Belastbarkeit mit bis zu 30 Kilogramm. Um diese Last tragen zu können, müssen die rund 900 Gramm schweren Kugelköpfe robust und präzise gebaut sein.
Die Kugel ist besonders glatt geschliffen, um beim Verstellen Reibungen zu vermeiden. Die 360°-Schwenkachse wird separat verriegelt. Sie liegt in einer Flüssigkeitskartusche, die – laut Gitzo – zwischen -30 und 70°C geschmeidige Verstellung ermöglicht.

Die Schwerlast-Kugelköpfe von Gitzo
Die Schwerlast-Kugelköpfe von Gitzo

Gitzo bietet die beiden Kugelköpfe der Serie 4 einzeln an, die Version mit Hebelverrieglung ist auch in Kits mit Stativen der Gitzo-Systematic-Serien 3, 4 und 5 erhältlich. Die Kits kosten zwischen 1300 und 1530 Euro.

Online-Fotokurse

Einfach fotografieren lernen

In unseren Online-Fotokursen lernst Du die Grundlagen der Fotografie - verständlich und mit vielen Praxisbeispielen. Inklusive Test und Fotokurs-Zertifikat. Lege jetzt los!

Mehr Infos zu den Fotokursen
Einfach fotografieren lernen

Wie gefällt Dir dieser Lerninhalt?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teile diesen Link mit einem Freund