Canon RF 2,8/5,2mm Dual Fisheye: 3D-Doppelauge

FavoriteLoadingAuf Deine Leseliste in Meine Fotoschule setzen

Der jüngste Zugang im RF-Portfolio ist ein 3D-Objektiv für VR-Aufnahmen: Beim RF 2,8/5,2 mm handelt es sich um ein Fisheye-Objektiv von Canon mit zwei optischen Wegen und einem Bildwinkel von 190 Grad, also ein Dual FIsheye. Die Optik kommt für 2200 Euro im Dezember in den Handel.

Der Abstand von 60 mm zwischen den beiden Linsengruppen erzeugt laut Canon einen natürlich wirkenden stereoskopischen Effekt. Die Bilderfassung auf einem Sensor statt wie sonst üblich mit zwei parallel arbeitenden Geräten soll die beiden Teilbilder sehr einheitlich aufeinander abstimmen. Zudem verspricht Canon eine hohe Abbildungsqualität der Optik an sich.

Online-Fotokurse

Einfach fotografieren lernen

In unseren Online-Fotokursen lernst Du die Grundlagen der Fotografie - verständlich und mit vielen Praxisbeispielen. Inklusive Test und Fotokurs-Zertifikat. Lege jetzt los!

Mehr Infos zu den Fotokursen
Einfach fotografieren lernen

Die Bildkonvertierung in ein VR-Format findet am Rechner mit Canon VR Utility oder dem EOS-VR-Plugin für Adobe Premiere statt. Die notwendigen Informationen speichert die Kamera bei der Aufnahme in einer Datei. Die Fokussierung ist nur manuell möglich, die Blende wird elektromagnetisch gesteuert. Der Bajonettanschluss ist gegen Staub und Feuchtigkeit abgedichtet.

GerätCanon RF 2,8/5,2 mm Dual Fisheye
FormatKB
Linsen/Gruppen10/12
Naheinstellgrenze0,2 m
Bildwinkel190°
FilterdurchmesserEinschraubfilter
FokussierungMF
Bildstabilisator-
Durchmesser x Länge, Gewicht121 x 84mm, 350 g
AnschlüsseCanon RF
Preis2200 Euro

www.canon.de

whe

Wie gefällt Dir dieser Lerninhalt?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teile diesen Link mit einem Freund