Leitz Phone 1: Die Größe zählt

FavoriteLoadingAuf Deine Leseliste in Meine Fotoschule setzen

Leica präsentiert mit dem Leitz Phone 1 sein erstes mit dem Markennamen „Leitz“ gebrandetes Smartphone, entwickelt in Kooperation mit Sharp. Das Leitz Phone 1 ist ab Juli in Japan über den Operator SoftBank verfügbar und kostet dort umgerechnet etwa 1440 Euro. Es ist ausschließlich für den japanischen Markt vorgesehen.

Das Phone 1 ist nach Sharp Aquos R6 das zweite Smartphone, bei dessen Entwicklung Leica und Sharp zusammenarbeiten. Beide Modelle sind technisch eng verwandt, aber für das Phone 1 hat Leica von einem Münchner Designbüro ein neues Gehäuse zeichnen lassen.

Online-Fotokurse

Einfach fotografieren lernen

In unseren Online-Fotokursen lernst Du die Grundlagen der Fotografie - verständlich und mit vielen Praxisbeispielen. Inklusive Test und Fotokurs-Zertifikat. Lege jetzt los!

Mehr Infos zu den Fotokursen
Einfach fotografieren lernen

Das Leitz Phone 1 mit 1-Zoll-Sensor

Im Fokus steht die Fotoausstattung, auch wenn diese abgesehen vom 12-MP-Selfiemodul nur eine Weitwinkelkamera umfasst. Aber genau die verspricht eine überdurchschnittliche Leistung. Denn dem hohen Anspruch an die Bildqualität begegnet das Phone 1 mit einem 1-Zoll-Sensor, 20 Megapixeln Auflösung und Summicron 1,9/19 mm Asph. Optik. Sensoren dieser Größe werden auch in hochwertigen Kompakten wie den RX-Modellen von Sony verbaut. Das Phone 1 fotografiert in JPEG- und RAW-Formaten und zoomt digital bis Faktor 6x.

Das Design hebt die Kamera auf der Rückseite optisch stark von Konkurrenzmodellen ab. So lässt eine kreisrunde Erhebung eine noch größe- re Optik annehmen. Der berühmte „rote Punkt“ will sich auch nicht verstecken. Ein großer „Objektivdeckel“ schafft noch mehr Verbindung zur Fotowelt – dieser wird durch Magnete festgehalten.

Klare Formsprache

Das Gehäuse aus Aluminium und Glas wirkt elegant und schlicht. Der Alurahmen ist seitlich geriffelt, was den Halt verbessert. Für den besseren Schutz liefert Leica aber auch eine schwarze Silikonhülle mit. Ein 5000-mAh-Akku verspricht gute Ausdauer.

Im Inneren ist die aktuelle Plattform Qualcomm® SnapdragonTM 888 5G Mobile verbaut. Der interne Speicher umfasst 256 GB und kann per microSD-Karte erweitert werden. Das OLED-Display misst 6,6-Zoll in der Diagonale und löst mit 2730 x 1260 Pixeln auf. Das Phone 1 wird mit der aktuellen Android-Version 11 ausgeliefert.

www.leica.com

whe

Wie gefällt Dir dieser Lerninhalt?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teile diesen Link mit einem Freund