Leica Noctilux-M 1,2/50mm Asph. – Retro

FavoriteLoadingAuf Deine Leseliste in Meine Fotoschule setzen

Das Noctilux-M 1,2/50 mm Asph. produzierte Leica von Mitte der 1960er- bis Mitte der 1970er-Jahre. Es war damals das erste Objektiv mit asphärischen Linsen und somit eine kleine Sensation.

Leica Noctilux-M 1,2/50mm Asph.
Leica Noctilux-M 1,2/50mm Asph.
Foto: Hersteller

Nun legt Leica die Festbrennweite wieder auf und hält sich dabei an die historischen Spezifikationen. Das heißt, dass auch die optischen Abbildungsleistungen des Leica Noctilux-M denen eines Objektivs aus den 1960er-Jahren entsprechen und mit aktuellen Rechnungen nicht vergleichbar sein dürfte. Laut Leica hat es einen besonderen Look und liefert ab Blende 2,8 auch scharfe Fotos. Leica bietet die Optik für 6950 Euro in schwarzer Serienausführung mit Alufassung. Zudem gibt es eine auf 100 Stück limitierte silberne Version mit Messingfassung.

Online-Fotokurse

Einfach fotografieren lernen

In unseren Online-Fotokursen lernst Du die Grundlagen der Fotografie - verständlich und mit vielen Praxisbeispielen. Inklusive Test und Fotokurs-Zertifikat. Lege jetzt los!

Mehr Infos zu den Fotokursen
Einfach fotografieren lernen

www.leica.de
whe

Wie gefällt Dir dieser Lerninhalt?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teile diesen Link mit einem Freund