Leica D-Lux 7 & Leica M10-P „Reporter“

FavoriteLoadingAuf Deine Leseliste in Meine Fotoschule setzen

Leica D-Lux 7 Street Kit – Streetlife

Leica D-Lux 7
Foto: Hersteller

 

Leica bietet die Kompaktkamera D-Lux 7 nun in einem Street Kit zum Preis von 1370 Euro an. Das Kit enthält neben der Kamera in schwarzer Ausführung einen zweiten Akku, einen Handgriff sowie eine Paracord-Handschlaufe. Technisch ist die Street-Edition mit der Serie D-Lux 7 (1150 Euro) identisch.

Online-Fotokurse

Einfach fotografieren lernen

In unseren Online-Fotokursen lernst Du die Grundlagen der Fotografie - verständlich und mit vielen Praxisbeispielen. Inklusive Test und Fotokurs-Zertifikat. Lege jetzt los!

Mehr Infos zu den Fotokursen
Einfach fotografieren lernen

Die D-Lux 7 ist eine überarbeitete Panasonic LX100 II und wurde Ende 2018 vorgestellt. Ihr MFT-Sensor bietet 22 Megapixel, doch die Leica fotografiert nicht mit voller Sensorfläche, sondern verwendet je nach Bildformat unterschiedliche Ausschnitte, sodass am Ende effektiv noch rund 17 Megapixel bleiben. Das fest eingebaute Zoom mit Lichtstärke 1,7–2,8 deckt einen Brennweitenbereich von 24-75 mm KB ab. Für den Fokus ist eine Panasonic-Hybrid-Lösung aus Kontrastmessung und DFD-(Depth from Defocus)-Technologie zuständig. Insgesamt stehen 49 AF-Felder zur Auswahl. Der elektronische Sucher löst 921 333 RGB- Bildpunkte auf, bei einer effektiven Vergrößerung von 0,7x. Der Monitor hat eine Diagonale von 3 Zoll und eine Auflösung von rund 413 000 RGB-Pixeln. Das Display ist berührungsempfindlich, die Touchfunktion ist in die Bedienung integriert. Filmen kann die D-Lux 7 mit 4K-Auflösung und 30 Bildern/s. whe www.leica.com

 

Leica M10-P „Reporter“ – Kamera im Kevlar-Mantel

Leica M10-P „Reporter“
Foto: Hersteller

 

Die Leica M10-P repräsentiert bei Leica Professionalität und Unauffälligkeit, darum verzichtet der Hersteller bei dieser Kamera auf den roten Punkt und spendiert ihr einen besonders geräuscharmen mechanischen Verschluss. Nun bringt Leica eine auf 450 Stück limitierte Auflage der M10-P heraus und nennt sie „Reporter“. Sie kostet 7980 Euro – knapp 500 Euro mehr als das Serienmodell – und hat als Besonderheit eine Ummantelung aus Kevlargewebe sowie eine spezielle, kratzfeste Lackierung in Dunkelgrün. Damit erweist sie sich im Alltag als noch robuster, als es die M10-Modelle ohnehin schon sind. Die Gravuren sind in Hellgrün gehalten. Die technische Ausstattung dieser Kamera ist mit der des Serienmodells identisch, das 2018 auf den Markt kam.

Leica M10-P „Reporter“ - DatenblattIm Inneren stecken ein CMOS-Vollformatsensor mit 24 Megapixeln ohne Tiefpassfilter sowie ein Maestro-II-Bildprozessor. Dem Fotografen steht der ISO-Bereich von 100 bis 50 000 zur Verfügung. Bildserien nimmt die M10-P „Reporter“ mit 5 B/s und circa 30 DNGs in Folge auf, filmen kann sie nicht. Die Fokussierung erfolgt rein manuell. Als Alternative zum Messsucher bietet die Leica M10 Schärfekontrolle per Lupenfunktion oder Fingerzoom auf dem Touchdisplay. Dieses ist 3 Zoll groß und löst mit 345 600 RGB-Pixeln auf. Zum Schutz vor Kratzern ist der Monitor mit einer Abdeckung aus robustem Gorilla Glass versehen. Die Touchfunktion dient auch zur Bedienung der Kamera. Zudem hilft die neue Wasserwaagenfunktion bei der Ausrichtung der Kamera.

Die Ausstattung runden ein WLAN-Modul und ein interner Speicher mit 2 GB ab. Mithilfe der Leica-M-App können Bilder – auch DNG-Dateien – an andere Geräte weitergegeben werden. Das Bedienkonzept ist klar strukturiert: Es gibt zwei Einstellräder für Blende und Entfernung am Objektiv, zwei weitere für ISO-Wert und Belichtungszeit an der Kamera sowie den Auslöser. Den Zugriff auf das Menü gewähren die drei Funktionstasten links des Displays. Zum Navigieren durch das Menü dient eine rechts vom Display platzierte Vier-Wege-Wippe mit einem O.K.-Knopf in der Mitte. Hinzu kommt ein je nach Situation belegtes Einstellrad unter dem rechten Daumen. whe www.leica.com

Wie gefällt Dir dieser Lerninhalt?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teile diesen Link mit einem Freund