FavoriteLoadingAuf Deine Leseliste in Meine Fotoschule setzen

Die Portraitfotografie ist vielseitig – genau wie die Menschen, die Du portraitierst. Daher ist es sinnvoll, sich mit den unterschiedlichen Facetten dieser Art der Fotografie auseinanderzusetzen. Wir werden Dir in diesem Online-Fotokurs anhand vieler Beispielfotos einige dieser Möglichkeiten zeigen, damit Du Portraitfotos erstellen kannst, die sich von der Masse unterscheiden.

Dabei kannst Du Einblicke in die Arbeit von Katrin Lorenz – im Internet auch bekannt als „Hammermännchen“ – bekommen, denn die Portraitfotografin beschreibt in diesem Online-Fotokurs ihre ganz persönliche Arbeitsweise. Sie erklärt, was sie inspiriert, wie sie ihre Modelle findet und wie sie die Portraitshootings plant. Zudem erfährst Du, welche Ideen bei ihr im Hintergrund stehen, wie sie ihre Bilder gestaltet und wie sie das vorhandene Licht für gefühlvolle und einzigartige Portraits nutzt.

Mit diesen unzähligen praktischen Beispielen, Impressionen und Inspirationen bist Du für die eigene Portraitfotografie optimal vorbereitet. Du kannst Deine Portraitsessions somit zielgerichteter und mit einem umfassenderen Blick planen. Auf diese Weise gewinnen Deine Portraitfotos an Ausdruck und Intensität.

Falls Du Dich über den Online-Fotokurs hinaus intensiver mit dem Thema Bildgestaltung auseinandersetzen möchtest, dann empfehlen wir Dir die beiden Online-Fotokurse „Bildgestaltung: Teil 1“ und „Bildgestaltung: Teil 2“ oder „Landschaftsfotografie und Bildgestaltung„. Generelle Informationen zum Thema findest Du im Online-Fotokurs „Einführung in die Portraitfotografie„.

 


Über die Autorin dieses Fotokurses:

Katrin Lorenz - Autorin der fotocommunity Fotoschule - Portraitfotografie
Katrin Lorenz

Katrin Lorenz, die unter dem Namen Hammermännchen bekannt ist, wurde 1971 geboren und ist in Leipzig aufgewachsen. In der Schule nahm sie an der AG Fotografie teil, bei der sie analoge Bilder entwickelt hat. Seit dieser Zeit vergingen ein paar Jahrzehnte, bis sie die Fotografie vor acht Jahren wieder für sich entdeckte.

Ihre Leidenschaft gilt der Portraitfotografie: Emotionen einfangen und Menschen damit glücklich machen. Dabei stehen immer der Moment und das Gefühl im Vordergrund – und nicht die Technik. Zudem arbeitet sie ehrenamtlich bei der Organisation „Dein Sternenkind“.

 

Bewertungen

5.0
  • 5 Sterne
    0%
    100%
  • 4 Sterne
    0%
    0%
  • 3 Sterne
    0%
    0%
  • 2 Sterne
    0%
    0%
  • 1 Sterne
    0%
    0%
(8 Bewertungen)
  1. Der Kurs ist sehr verständlich und die Erklärungen und Gedanken zum Bild, haben es mir leichter gemacht die Bildidee nachzuvollziehen.
    Es war diesmal ein „entspannter Kurz“, mit Freude am Lesen und Lernen…
    LG
    Thomas

  2. Der Kurs hat mir sehr gut gefallen. Gut aufgebaut. Vor allem auch die Motivation bei entsprechender Gelegenheit mein 50mm zu nutzen (sonst was vorhanden ist). Entsprechende Locations wollen gefunden und potentielle Modelle in der Bekanntschaft aufgespürt werden. Irre was so ein Bart und auch das Alter der Männer da zum Ausdruck bringt. Das Komponieren und kombinieren (Storytelling)sind für mich eine freudige Herausforderung. Hat auch etwas entschleunigendes im Zeitalter des Klicks und Weiter. Ich bin gespannt was ich mit angedachten Shootings für mich und dem Modell erreiche.

    1. Lieber Ulf, ich freue mich riesig über Deine Bewertung. Und ja, das ist tatsächlich so, dass ich nur noch das 50 mm benutze und mittlerweile auch nur dieses in der Tasche habe. Falls du die Möglichkeit hast, das eine oder andere umzusetzen, würde ich mich freuen. Vielleicht zeigst du mir auch das eine oder andere Bild. Ich bin gespannt.

      Liebe Grüße
      Katrin

  3. Die bisherigen Kommentare drücken bereits aus, was ich auch zu sagen hätte. Die lebendige und eingängige Redeweise gefällt mir besonders, neben Struktur und Inhalt der Bildbeschreibungen. Einen Test habe ich nicht vermisst, weil ich mir sicher war, dass ich ihn problemlos bewältigt hätte, da die vermittelten Einsichten so klar waren. Die Beispielfotos sind überzeugend und gut gewählt.
    Danke. Bernd

  4. Als ich den Kurs angeschaut habe, dachte ich immer wieder an eine Foto-Ausstellung. Aber eigentlich ist es mehr: Durch die Erläuterungen zur Entstehungsgeschichte der Bilder, die Hintergründe bis zu den Kameraeinstellungen wird man regelrecht in die Aufnahmesituation hineingezogen. Nach meinem Geschmack sind sehr schöne Porträtfotos dabei – vielen Dank, dass Du die fotocommunity daran teilhaben lässt. Und schön ist auch zu wissen, dass Spontanität und Flexibilität wichtige Aspekte bei der Porträtfotografie sind. Danke für die Tipps zum Fotografieren (Gegenstände bewusst nah vor das Objektiv halten – genial) und zur Nachbearbeitung des Bildmaterials. Da ist das eine und andere dabei, das ich gerne ausprobieren werde. Viele Grüße – MIchael

    1. Lieber Michael,
      ich freu mich sehr über Deine Bewertung und Deine Ausführungen und vor allem darüber, dass etwas dabei ist, das Du mitnehmen und ausprobieren kannst. Wenn Du magst, kannst Du mir gern das eine oder andere Ergebnis zeigen. Ich bin sehr gespannt!

      Liebe Grüße
      Katrin

  5. Die Fotografin hat bei ihren Kommentaren m.E. an alle wichtigen Komponenten der Portätfotografie gedacht, was letztlich den Lern-Wert des Kurses ausmacht . Sehr schön, hat Spaß gemacht und mir außerdem einen Denkanstoß gegeben: wie läßt sich die Männlichkeit eines Modells ausdrücken , wenn auf das „Marlboro-Attribut“ die Zigarette 😝( so einen möchte frau nicht küssen ! ) verzichtet wird ? „Wann ist der Mann ein Mann „ ? frage ich mich wie schon Grönemeyer……. Fotografisch eine Herausforderung! Ich pack’s mal an ! 😂
    Herzliche Grüße an die Fotografin
    Bela77

    1. Hallo, ich freu mich gerade riesig über Dein Feedback und deine Bewertung. Natürlich muss ich schmunzeln über diese Männersache und freue mich, dass du es „anpackst“. Du kannst mir sehr gern ein Ergebnis zusenden.

      Liebe Grüße, Katrin

  6. Sehr gute Darstellung verschiedener individueller Portraitsituationen und Bescheibungen, worauf es der Fotografin bei den einzelnen Bildern ankam. Das motiviert und regt die Phantasie für eigene Portaitfotos an. Danke für diesen besonderen Kurs!

  7. Meiner Meinung nach ist es der Kursleiterin sehr gut gelungen, den Leser mit einzubeziehen. Die verständliche und interessante Aufteilung des Kursinhaltes regen zum Nachdenken und Ausprobieren an. Vielen Dank!

    1. Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar und Deine Bewertung! Ich freue mich sehr, dass Dir der Kurs gefällt und wünsche Dir viel Spaß beim Ausprobieren. Für Fragen stehe ich natürlich gern zur Verfügung.

      Liebe Grüße, Katrin

Wie gefällt Dir dieser Lerninhalt?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.