Du fotografierst aus Spaß an der Freude, aus dem Bauch heraus und eher intuitiv? Du fragst Dich immer wieder, warum einige Deiner Fotos richtig wirken und andere Fotos beim Betrachter keine Reaktion hervorrufen? Wir wollen dieser Frage in diesem Online-Fotokurs auf den Grund gehen und führen Dich in die Grundlagen der Bildgestaltung ein.

Dabei gehen wir erst einmal auf die verschiedenen Ebenen der Bildaussage ein, vermitteln Dir dann die Basisinformationen zu einzelnen Bildelementen wie Punkt, Linien und Fläche und erklären deren Bildwirkung an zahlreichen Beispielen. Bereits mit diesem Wissen kannst Du die Wirkung Deiner Bilder optimieren.

In der dritten Lektion dieses Fotokurses geben wir Dir Tipps, wie Du Deine Motive besser in Szene setzen kannst. Dabei spielen Inhalte wie Perspektive, Bildformat und Bildschnitt eine Rolle.

Mit dem Wissen aus diesem Online-Fotokurs bist Du in der Lage, Deine Aufnahme bereits vorab zu planen und somit noch bessere Fotos zu machen.

Bewertungen

5.0
  • 5 Sterne
    0%
    100%
  • 4 Sterne
    0%
    0%
  • 3 Sterne
    0%
    0%
  • 2 Sterne
    0%
    0%
  • 1 Sterne
    0%
    0%
(8 Bewertungen)
  1. Moin Lars,
    bin zwar noch nicht mit dem Kursus fertig aber bin jetzt schon begeistert. Vielen Dank für die vielen sehr guten Informationen, das ist ein super Kurs. Teile auch die Meinung von Günther Rouge, ein PDF zum Drucken und mitnehmen ist noch einmal der letzte klein Schliff. Vielen Dank und freue mich auf Teil 2. LG Torsten

  2. Herzlichen Dank für den tollen Kurs, da ich selber IT-Train the Trainer bin, weis ich wieviel Arbeit dahintersteckt, nochmals Gratulation dazu. Einen Vorschlag hätte ich, wie wäre es mit einer Kurzzusammenfassung (Schlagwörter mit kurzen Infotext) als pdf zum Ausdrucken!
    Servus aus der Steiermark!
    Günther

  3. Ein hervorragender kurs, der meine Erwartungen voll erfüllt hat! Dafür möchte ich meinen herzlichen Dank ausdrücken! Auch, wenn ich bestimmte Regeln in der Bildgestaltung automatisch berücksichtige, habe ich wieder hinzugelernt.

    1. Danke für einen Kommentar!
      Ja, man wendet bestimmte „Regeln“ automatisch und manchmal auch unbewusst an. Wenn man sich dessen aber bewusst ist und die „Lieblingsregeln“ kennt, dann kann man darauf viel bewusster reagieren und genauer darauf achten :) Ich wünsche Dir viel Spaß beim Fotografieren und beim „Bilder gestalten“.
      LG!
      Lars

Wie gefällt Dir dieser Lerninhalt?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.