In diesem Fotokurs werden wir Dir einige fotografische Begriffe und Werkzeuge zeigen und beschreiben, die Dir helfen das Ergebnis der Belichtungsmessung zu verstehen, um dann auf Grundlage dieser Ergebnisse gezielten Einfluss auf das Messergebnis auszuüben.

Neben einigen grundlegenden Begriffen und physikalischen Zusammenhängen, wie dem Lichtwert und dem Dynamikumfang, werden wir Dir zeigen, was ein Histogramm ist und wie Du es interpretieren kannst. Zudem gehen wir auf die gezielte Über- und Unterbelichtung im Foto ein und warum sich diese nur auf den Vorgang der Aufnahme bezieht und nicht auf das Ergebnis. Mit diesem Kurs legen wir also die Grundlagen für alle folgenden Fotografie-Kurse rund um die korrekte Belichtung des Fotos.

Bewertungen

4.2
  • 5 Sterne
    0%
    42%
  • 4 Sterne
    0%
    42%
  • 3 Sterne
    0%
    8%
  • 2 Sterne
    0%
    8%
  • 1 Sterne
    0%
    0%
(12 Bewertungen)
  1. Avatar
      April 29, 2020 at 6:14 PM

    Hallo Martin,

    habe meinen ersten Kurs in der Fotoschule bei dir belegt und folglich gleich 2 weitere von Dir weil es richtig Spass macht.
    Diese sind wie ein Maßanzug für mich. Du bringst es kurz und bündig auf den Punkt.
    Prägnant, anschaulich und ohne langweilige Ausschweifungen.
    Mein Fotowissen wurde bestärkt und zum Teil habe ich Details nun richtig verstanden.
    Sehr gut!
    Vielen Dank,
    Grüße Markus

  2. Avatar
      April 27, 2020 at 10:21 AM

    Guter Kurs. Hat mir gefallen und was gebracht.

  3. Avatar
      April 19, 2020 at 12:08 AM

    Hab gern dazu gelernt

  4. Avatar
    Walter Krauß
      Februar 20, 2020 at 9:09 PM

    Ich habe dazugelernt, was will ich mehr.

  5. Avatar
      Februar 7, 2020 at 9:03 PM

    Danke, sehr gut erklärt.

  6. Avatar
      Februar 3, 2020 at 7:55 AM

    Der Kurs ist sehr informativ und verständlich aufgebaut.. Ich hätte mir zudem vertiefende Beispiele im Umgang mit dem Histogramm gewünscht, an denen mir verstärkt die Steuerungsmöglichkeiten verdeutlicht werden: wie mache ich, beispielsweise, eine low-key Aufnahme und wie unterstützt mich das Histogramm dabei. Falls es weiterführende Kurse dazu gibt, wäre hier ein Verweis darauf hilfreich.

    1. Martin Schwabe
        Februar 3, 2020 at 1:49 PM

      Moin, danke für Deinen Kommentar.

      Kurse sind vom Umfang her begrenzt, sie zu lang zu machen, macht wenig Sinn. Daher können nicht immer alle Aspekte eines Themas in einem Kurs zu finden sein.

      Sicher wird es zum Thema Belichtung und Belichtungstechniken noch weitere Kurse geben, auf diese zu verweisen geht aber erst, wenn diese verfügbar sind.

  7. Avatar
      Januar 14, 2020 at 7:49 PM

    Für mich als Einsteiger, klar und gut erklärt.

  8. Avatar
    Erwin Gastinger
      Oktober 25, 2019 at 9:24 AM

    Der Kurs ist mir persönlich, als „Fortgeschrittener“, etwas zu oberflächlich gehalten. Da wäre eine Erweiterung, mit mehreren Beispielen, wünschenswert. (z.B. über die RGB -Verteilung etc..)

    1. Martin Schwabe
      Martin Schwabe
        Oktober 26, 2019 at 9:18 PM

      Vielen Dank für Deinen Kommentar. Es handelt sich um einen Fotokurs für Einsteiger. Irgendwie müssen wir ja anfangen. Und wir können nicht mit Schritt 2 vor Schritt 1 beginnen, sondern wollen auch die Anfänger mitnehmen. Es wird weitere Kurse geben, die auf den Einsteigerkursen aufbauen. Dort wirst Du dann sicher auch die Dinge finden, die Du suchst.

  9. Avatar
      September 18, 2019 at 11:43 AM

    Der Kurs führt prima in die Grundlagen und Einflüsse ein und mach Lust auf eine Vertiefung

  10. Avatar
      September 18, 2019 at 8:58 AM

    Der Kurs erklärt kurz und knapp die notwendigen Aspekte der Belichtung.

  11. Avatar
      August 11, 2019 at 12:01 PM

    Informativer Kurs. Ich hätte mir aber vertiefte Einführung und Beispiele im Umgang mit dem Histogramm gewünscht.

  12. Avatar
      Juli 25, 2019 at 11:06 AM

    sehr lehrreich! Vielen Dank!

  13. Avatar
      Juli 19, 2019 at 6:38 PM

    Dieser Kurs war für mich wichtig, um bereits Erlerntes zu festigen.

Wie gefällt Dir dieser Lerninhalt?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.