Blick auf einen Markt mit Darstellung vom Histogramm des RGB-Kanals

In diesem Fotokurs werden wir Dir einige fotografische Begriffe und Werkzeuge zeigen und beschreiben, die Dir helfen das Ergebnis der Belichtungsmessung zu verstehen, um dann auf Grundlage dieser Ergebnisse gezielten Einfluss auf das Messergebnis auszuüben.

Neben einigen grundlegenden Begriffen und physikalischen Zusammenhängen, wie dem Lichtwert und dem Dynamikumfang, werden wir Dir zeigen, was ein Histogramm ist und wie Du es interpretieren kannst. Zudem gehen wir auf die gezielte Über- und Unterbelichtung im Foto ein und warum sich diese nur auf den Vorgang der Aufnahme bezieht und nicht auf das Ergebnis. Mit diesem Kurs legen wir also die Grundlagen für alle folgenden Fotografie-Kurse rund um die korrekte Belichtung des Fotos.

Wie hat Dir dieser Artikel gefallen?

Wie gefällt Dir dieser Lerninhalt?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.