Sigma 2,8/28-70 mm DG DN (C) – Kompakter Generalist

FavoriteLoadingAuf Deine Leseliste in Meine Fotoschule setzen

Neu für spiegellose Kleinbildkameras mit Leica-L- und Sony-E-Bajonett bietet Sigma das 2,8/28-70 mm DG DN Zoom aus der Contemporary- Linie an. Es basiert auf der 2,8/24-70-mm-Art-Rechnung. Jedoch will er mit einem günstigeren Preis von 850 Euro und kompakteren Abmessungen überzeugen. Obwohl Handlichkeit und Vielseitigkeit im Fokus der Entwickler standen, bleibt die Abbildungsqualität bei dem 2,8/28-70 mm von Sigma selbstverständlich zentrales Thema. Sigma verspricht hier optische Qualität auf Art-Niveau.

Die optische Konstruktion umfasst drei Asphären und vier Linsen aus unterschiedlichen Spezialgläsern zur Korrektur von chromatischen Fehlern. Vergütungen reduzieren Streulichteffekte und Geisterbilder. Die AF-Einheit wird von einem Schrittmotor bewegt und die Blende an der Kamera gesteuert.

Online-Fotokurse

Einfach fotografieren lernen

In unseren Online-Fotokursen lernst Du die Grundlagen der Fotografie - verständlich und mit vielen Praxisbeispielen. Inklusive Test und Fotokurs-Zertifikat. Lege jetzt los!

Mehr Infos zu den Fotokursen
Einfach fotografieren lernen

Die Fassung ist gegen Eindringen von Staub und Wasser abgedichtet und eine schmutzabweisende Fluorvergütung schützt die Frontlinse.

Tabelle Sigma

www.sigma-foto.de

whe

Wie gefällt Dir dieser Lerninhalt?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teile diesen Link mit einem Freund