Online-Fotokurs: Vom Konzept zum Bild
FavoriteLoadingAuf Deine Leseliste in Meine Fotoschule setzen

Vom Konzept zum Bild – In diesem Online-Fotokurs bringen wir Dich auf den Weg zu Deinem fotografisch ansprechenden Bild. In der Fotografie erzählst Du Geschichten mit Deinen Bildern. Du trägst Botschaften weiter und lässt andere an dem teilhaben, was Du zu sagen hast. Du drückst Deine Gefühle oder auch rationalen Gedanken im Foto aus. Es ist dabei schön, sich ständig weiterzuentwickeln, Neues zu lernen, besser zu werden und Bilder zu machen, die andere ansprechen oder berühren.

Das passiert nicht sofort, es ist ein langsamer Prozess. Um Dich weiterzuentwickeln, kannst Du Dir Fragen stellen: Warum machst Du etwas? Was bewegt Dich? Was möchtest Du erreichen und wie kannst Du das mit Fotos ausdrücken? Der Schlüssel liegt in der (künstlerischen) Konzeption Deiner Bilder. In unserem Online-Fotokurs Methoden der Bildbewertung haben wir Dir bereits gezeigt, wie Du Deine Fotos professionell analysieren, bewerten und die Bildwirkung verstehen kannst. In diesem Online-Fotokurs wird die Konzeption Deiner Fotografie auf einzelne Schritte heruntergebrochen. Du gehst nach einer Reihenfolge vor: Überlegen, Suchen, Sehen, Auslösen, Selektieren, Präsentieren.

Manchmal bleibt man in der Entwicklung stecken, langweilt sich oder weiß nicht, wohin der Weg führt. Tief durchatmen, die Seele baumeln lassen und gezielt nachdenken, helfen da. Mit etwas Unterstützung lernst Du hier, Dir die richtigen Fragen zu stellen.


Über die Autorin dieses Fotokurses: Pia Parolin

Autorin des Online-Fotokurses Vom Konzept zum Bild: Pia ParolinDr. Pia Parolin ist Biologin, Fotografin und Buchautorin und hat mehrere Foto- und Textbücher herausgegeben. Sie ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) sowie des Deutschen Fachjournalisten Verbandes (DFJV) und Jurorin der Fédération Française de Photographie und der Heidelberger Sommerschule der Fotografie. Aufgewachsen in Italien, Studium der Biologie in Deutschland und Brasilien, hat sie viele Jahre im brasilianischen Amazonasgebiet gelebt, um in internationalen Projekten zu forschen.

Seit ihrem 9. Lebensjahr fotografiert sie, zunächst wissenschaftlich präzise, später künstlerisch verschwommen. 2017 entdeckte sie die Streetfotografie und sucht seitdem Bewegungen, Farben und Licht in den vergänglichen Momenten des täglichen urbanen Lebens. 2020 erschien ihr erstes Buch zu Softskills in der Fotografie, „Flow – Fotografieren als Glückserlebnis“ (Bronzemedaille – Longlist Deutscher Fotobuchpreis 2021). 2021 folgte das Buch „Entwickle deine Fotografie – Wie du deine künstlerischen Ansprüche verwirklichst“ .

Ihr letztes Buch „Mit offenen Augen – Die Wahrnehmungsschule für die Streetfotografie“ entstand in Zusammenarbeit mit Siegfried Hansen und ist am 13.12.2021 erscheinen. Mehr über Dr. rer. nat. habil. Pia Parolin erfährst du unter www.piaparolin.com sowie unter @piaparolinphoto auf Twitter, Facebook, Linktree, Behance und Instagram.

 

Bewertungen

5.0
  • 5 Sterne
    0%
    100%
  • 4 Sterne
    0%
    0%
  • 3 Sterne
    0%
    0%
  • 2 Sterne
    0%
    0%
  • 1 Sterne
    0%
    0%
(2 Bewertungen)

Wie gefällt Dir dieser Lerninhalt?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.